Manuelle Therapie für Physiotherapeuten - mit Zertifikatsabschluss

vorgeschriebene Kursreihenfolge der Weiterbildung:

Kursinhalt*UEKursbezeichnung
Grundkurse
Einführung in die Manuelle Medizin und Manuelle Therapie.
Allgemeine Grundlagen der Gelenk-Funktionsstörung, Untersuchungs- und Behandlungsprinzipien.
60 UEE1 + E2 (Ä1)
Extremitätenkurs
Manualmedizinische Anamnese,
orientierende und gezielte Bewegungsuntersuchung und Behandlung der Wirbelsäule und des Kiefergelenkes.
60 UEW1 + W2 (Ä2)
Wirbelsäulenkurs
Aufbaukurse
Manualtherapeutische Behandlung der Funktionsstörungen der Extremitätengelenke und der Extremitätenmuskulatur. Triggerpunkterkennung und -behandlung.60 UEE3
Funktionsstörungen I
Problemlösungen am Fall
Manualtherapeutische Behandlung der Funktionsstörungen der Wirbelsäule, der Rumpfmuskulatur und funktionsgestörter motorischer Steuerung. Triggerpunkterkennung und -behandlung.60 UEW3
Funktionsstörungen II
Problemlösungen am Fall
Untersuchungs- und Behandlungsplanung bei Beschwerdesyndromen verschiedener Körperregionen.20 UEE4/W4
Manuelle Therapie Verkettungen und orofaziales System
Wiederholung der erlernten Techniken und Herangehensweisen. Differenzierte Befundwertung, Therapieplanung und Dokumentation.20 UEE5/W5
Manuelle Therapie       Klinisches Problemlösen

*UE = Unterrichtseinheit = 45 min

Leistungsnachweis:

Die Weiterbildung schließt mit einem Testat über theoretisches Grundwissen (Multiple Choice), der Beantwortung einer Funktionsfrage und einer praktischen Vorführung erlernter Techniken der spezifischen Untersuchungs- und Behandlungstechniken ab.

Der erfolgreiche Abschluss wird mit einer Zertifikatsurkunde bescheinigt.

Kurse

zu den Kursen...

Kursempfehlungen

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017