Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 19/11/05

Info:
Übungsgruppengröße: 12 - 15 Teilnehmer pro Übungsleiter

Funktionelle Anatomie der Extremitätengelenke
Allgemeine manualmedizinische Grundlagen der Gelenkfunktionsstörungen, der Nozizeption.
Untersuchungs- und Behandlungsprinzipien.
Einführung in die Formen der peripheren Muskelfunktionsstörungen, in Theorien zu myofaszialen Triggerpunkten und in die Relaxationsbehandlung.

Praxis: Palpationsübungen an der Körperdecke und am Bewegungssystem. Orientierende und manualmedizinisch gezielte Befunderhebung der Extremitätenfunktion.
Orientierende Beweglichkeitsuntersuchung der Funktionseinheit LWS-Becken und unterer Extremität.
Orientierende Untersuchung der Funktionseinheit HWS-Thorax-Schultergürtel mit oberer Extremität.
Manualtherapeutisch gezielte mobilisierende Behandlung der Extremitätengelenke. Untersuchung und Behandlung wichtiger Extremitätenmuskeln in ihrer Funktionseinheit.

29.04.-05.05.19 in Potsdam
Kursgebühren:


  • 600 Euro für Ärzte / 550 Euro für Mitglieder

  • 470 Euro für Physiotherapeuten / 460 Euro für Mitglieder Berufsverband

  • 450 Euro für Mitglieder DAMT-ÄMM

Kosten: 600,00 € siehe oben (Ermäßigung möglich)

  • Potsdam
    Pappelallee 5
    14469 Potsdam

    https://www.kvbb.de/ueber-uns/anfahrt/




    Raum im Konferenzbereich

    Eingangsbereich

    https://www.kvbb.de/ueber-uns/anfahrt/

Datum Zeit Straße Ort
29.04.2019 08:30 - 17:30 Uhr Pappelallee 5 Potsdam
30.04.2019 08:30 - 17:30 Uhr Pappelallee 5 Potsdam
01.05.2019 08:30 - 17:30 Uhr Pappelallee 5 Potsdam
02.05.2019 08:30 - 17:30 Uhr Pappelallee 5 Potsdam
03.05.2019 08:30 - 17:30 Uhr Pappelallee 5 Potsdam
04.05.2019 08:30 - 17:30 Uhr Pappelallee 5 Potsdam
05.05.2019 08:30 - 13:30 Uhr Pappelallee 5 Potsdam

Dr. med. Uwe Kalinka

Weitere Informationen zum Dozenten

Beruf:
FA Allgemeinmedizin
Qualifikationen:
  • Kursleiter Curriculum MM / MT
  • Kursleiter Osteopathie DÄO und DOBT
  • Sportmedizin
  • Diplom ärztliche Osteopathie DÄO der ÄMM
  • Akupunktur
Tätigkeit:
niedergelassen in eigener Hausarztpraxis in Potsdam